Haltung

Eine Katze in einer Wohnung oder in einem Haus zu halten, ist nicht sonderlich kompliziert. Katzen sind sehr selbständige Tiere und machen sich ihr Leben meist selber angenehm. Wenn man ihnen zeigt, wo die Fress- und Wasser Näpfe stehen und wo sie das Katzenklo finden, ist die Arbeit eigentlich schon erledigt.
Natürlich kann man ihnen jetzt noch in jede Ecke einen Kratzbaum und ein gemütliches Plätzen zum Schlafen anbieten, aber letzteres suchen sie sich meist selber aus. Dazu kommt, dass sie ihren Schlafplatz öfter wechseln. Das teure, liebevoll hergerichtete Katzenbettchen steht meist verwais da, während man seinen eigentlichen Besitzer nach langem Suchen endlich im frisch gemachten, eigenen Bett entdeckt, oder im Schrank mit den Wollpullovern, oder im Wäschekorb, oder unter der Heizung, oder … oder … oder…